Bürgermeister dankt PFLITSCH für Unterstützung

Anlässlich der Übergabe eines Laptopwagens, am Montag den 16.10.2017, der Firma Pflitsch an die städtische Realschule Hückeswagen betont Hückeswagens Bürgermeister Dietmar Persian die Wichtigkeit einer modernen EDV-Ausstattung gerade für die Sekundarstufe. „Moderne Medien sind in Schulen wie im Alltag nicht mehr wegzudenken. Deswegen müssen unsere Schülerinnen und Schüler im Unterricht den kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit der IT üben – denn in der späteren Berufswelt ist dies unverzichtbar. Wichtig ist daher, dass wir unsere Schulen auf dem aktuellen Stand halten.“

Angesichts der klammen öffentlichen Kassen ist Bürgermeister Persian für die Unterstützung durch PFLITSCH dankbar: „Den neuen Laptop- wagen kann die Realschule gut gebrauchen. Wir haben in diesem Jahr als Stadt bereits 20 neue Laptops angeschafft, die jetzt in dem neuen Wagen optimal untergebracht sind. Ich freue mich, dass PFLITSCH unsere Schulen in den letzten Jahren immer wieder mit Spenden und besonderen Aktionen unterstützt hat. Dies ist eine Ko- operation, die beiden Seiten zugutekommt.“

Die Erweiterung der EDV-Ausstattung ist Teil des Medienkonzeptes der städtischen Realschule. Derzeit wird auch der Internetanschluss der Schule verstärkt, um die Arbeit mit Online-Lernprogrammen weiter zu verbessern.

Quelle: Stadt Hückeswagen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere