Hinweis zu externen Verlinkungen
FotosGummersbach NachrichtenLeserbeiträgeOberbergSport

VfL Gummersbach gewinnt Testspiel

ARKM.marketing

Gummersbach

Bern Muri als Vorbreitungsgegner Chancenlos

 

Ein Sieg gegen den Schweizer Erstligisten, Bern Muri, war Pflicht in der Vorbereitung für den VfL Gummersbach und genau so kam es am Mittwoch Abend auch.

Die Rund 100  Zuschauer in der Eugen Haas Halle, hatten während des Spiels nur mit der Wärme in der Halle und der geschlossenen Getränketheke zu kämpfen.

Entspannt gaben sich auch die Spieler des VfL. Von Anfang an hatten die Spieler um Trainer Emir Kurtagic im Griff.

Ohne Schindler, Pfahl, Lützelberger, Putic und Dimitrijevic ging es in die Partie. Torwart Ristovski wurde geschont.

Trotz alledem ließen die Spieler auf dem Spielfeld nichts anbrennen.

Neuzugang Kreisläufer Kopco kämpfte am Kreis, ebenso wie der A Jugendspieler Heyme und stellten die Berner Abwehr immer wieder vor Probleme.

Mladenovic, ebenfalls aus der A Jugend, zeigte mit 3 Toren auch seine Qualitäten.

Dem Pausenstand von 16:13 folgte dann in der zweiten Hälfte eine kleine Steigerung auf Seiten der Blau Weißen, so das am Ende ein 34:26 Erfolg verbucht werden konnte.

Und das alles noch vor dem Umbau, denn am nächsten Tag wurde mit der Installation der Zusatztribüne begonnen.

Eigens dazu musste auf der Presseempore mehrere große Durchgänge aus dem Beton geschnitten werden.

 

Am Samstag, können sich dann alle VfL Fans einen Eindruck von der Tribüne und der neuen Mannschaft machen.

Ab 13:45 Uhr ist Einlass. Um 14:00 Uhr spielt die U23 des VfL gegen Derschlag. Im Anschluss wird dann der VfL Gummersbach ein Testspiel gegen RK Vardar Skopje, dem ehemaligen Verein von Torhüter Ristovski, spielen.

Direkt im Anschluss an das Spiel haben dann alle Fans die Möglichkeit, Ihre Stars hautnah, bei einer Autogrammstunde, zu bewundern. Rund um die Eugen Haas Halle gibt es zusätzlich ein Rahmenprogramm.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"