Gummersbach (ots) – Die Hilfsbereitschaft eines 81-jährigen Gummersbachers hat am Dienstag (15. Mai 2018) ein Trickdieb genutzt, um aus dessen Portemonnaie Bargeld zu stehlen. Der Senior war gegen neun Uhr auf der Von-Steinen-Straße von einem etwa 35 Jahre alten Mann angesprochen worden, der um das Wechseln einer Zwei-Euro-Münze bat. Beim Wechseln griff der Unbekannte auch kurz zum Portemonnaie des 81-Jährigen und legte die Zwei-Euro-Münze dabei in das Geldfach. Bei einer späteren Überprüfung der Geldbörse musste der Geschädigte dann feststellen, dass ihm dabei mehrere Geldscheine gestohlen worden waren. Der Trickdieb machte eine gepflegten Eindruck, war etwa 175 cm groß, von südländischem Typ und mit einem Hemd sowie einer Weste bekleidet. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.