Gummersbach – Am 19.02.2016 wurde bei der Jahreshauptversammlung nach mehr als 20 Jahren ein neuer Vorstand für den FSG Fechtsport Gummersbach e.V. gewählt. Der bisherige Vorstand bedankt sich nach all den Jahren ausgiebig und möchte den Verein in engagierte, junge Hände übergeben, damit er Dynamik bekommt. Er steht dem neuen Vorstand weiter mit Rat und Tat zur Seite.

Foto von links nach rechts: Tatjana Markewitsch (aktuelle Kassenwärtin) Erik Niedermeier (aktueller 1. Vorsitzender) Saskia Höller (aktuelle 2. Vorsitzende) Osman Uzgidis (bisheriger 1. Vorsitzender) Rolf Weidmann (bis vor 2 Jahren Kassenwart) Elke Wilke ( bisherige 2. Vorsitzende) (Quelle: FSG Fechtsport Gummersbach e.V.)

Tatjana Markewitsch- möchte in Zukunft sowohl Rücklagen als auch genügend Ausrüstung haben- löst Rolf Weidmann, welcher in Vergangenheit über viele Jahre Vorsitzender und bis vor zwei Jahren zuletzt als Kassenwart tätig war und den Verein in schwierigen Zeiten finanziell gestützt hat, als Kassenwart ab.

Osman Uzgidis wird von Erik Niedermeier als 1. Vorsitzender abgelöst. Er war langjähriges Vereinsmitglied und hat 2008 den 1. Vorsitz übernommen, welchen er mit hohem persönlichen Engagement bis zuletzt geführt hat.

Die 2. Vorsitzende ist nun, an Stelle von Elke Wilke, Saksia Höller. Elke Wilke hat viel für diesen Verein getan und war bereits vor der Eigenständigkeit im Jahr 2000 in der Veranwortung für die Abteilung im VFL Gummersbach. Auch Frau Höller war bereits vorher im Verein tätig. Sie war für den Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Erik Niedermeier, der neue erste Vorsitzende, hat zu seinem Antritt gesagt: „Dieser Verein mit all seinen Mitgliedern ist es einfach wert, dass man sich für ihn einsetzt.“ Er ist seit zwei Jahren im Verein Mitglied und hat auch bereits die Organisation der ein oder anderen Veranstaltung mitgeleitet.

Ausblick für das kommende Jahr:

  • Am Freitag startet der VHS Frühjahres Kurs für Erwachsene.
  • Am 04.-05.06.2016 findet in der Kienbaumhalle das jährliche, eigene Turnier statt. Als Ausstatter hierfür konnte der Verein Leon Paul gewinnen.
  • In den Sommerferien findet ein Kinderschnupperkurs in Zusammenarbeit mit dem Ferienspass statt.
  • Für die Mitglieder geht es dann am 19.-21.08.2016 nach Hachen auf ein Fechtwochende.
  • Im Herbst am 09.09.2016 findet der zweite VHS Kurs statt.
  • Im Dezember schließt der Verein das Jahr mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt sowie einem Nikolausturnier und einer internen Weihnachtsfeier.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema