Je größer die Konkurrenz auf dem Markt wird, desto wichtiger wird es, die eigenen Produkte so gut als möglich auf dem Markt zu vermarkten. Natürlich hat der Online-Handel ganz allgemein die Geschäfte in das Internet verlagert. Während man aber vor wenigen Jahren davon ausging, dass weit mehr als 50 Prozent der Handelsumsätze im Internet stattfinden werden, so hat sich dieser Trend nicht ganz so betätigt. Immer noch ist der stationäre Fachhandel ein wesentlicher Bestandteil unserer Wirtschaft. Umso wichtiger wird es, dass die Waren im Geschäft dem Kunden auf eine perfekte Art und Weise angeboten werden.

Foto: Bildarchiv ARKM

Dazu zählt vor allem ein schön gestalteter Verkaufsraum, wo der Kunde sich die Waren auch ansehen kann. Individuelle Vitrinen bilden darin einen wesentlichen Bestandteil eines Verkaufsraumes. Die Anfertigung erfolgt nach genauer Analyse sehr streng abgestimmt nach den Wünschen der Kunden. Man versucht dabei, die Wünsche der Kunden zu erfüllen und fühlt sich als Hersteller auch schon einmal als klassischer Verkaufsberater. Dies macht auch die Individualität der Vitrinen notwendig, die heute angeboten werden. Individuelle Vitrinen können zum Beispiel an die Wand im Verkaufsraum gestellt werden oder auch mitten im Verkaufsraum stehen.

Foto: Bildarchiv ARKM

Sie können aber auch an der Wand befestigt werden. Abhängig davon, wo hier die Präferenz der Kunden liegt, wird man sich für die eine oder andere Variante entscheiden können. Ein entscheidender Faktor bei der Auswahl von individuell gestaltbaren Vitrinen ist auch der Platzbedarf innerhalb des Verkaufsraums. Man muss nämlich auch mit in Betracht ziehen, wie groß der Verkaufsraum ist. Du kannst natürlich nicht den gesamten Verkaufsraum mit Vitrinen vollstopfen und dann erwarten, dass sich die Kunden frei bewegen können. So treffen die Kunden auch keine Kaufentscheidung, wenn sie sich darin nicht wohlfühlen können.

Diese kundenspezifischen Vitrinen können daher auch in verschiedenen Abmessungen oder Farben hergestellt werden und sind beliebte Artikel, die häufig von Einzelhändlern, Krankenhäusern, Unternehmen, Regierungsbehörden und Bildungseinrichtungen bestellt werden. Alle individuell angefertigten Vitrinen bieten die Möglichkeit, eine Erleuchtung darin zu haben. Dies erhöht die Sichtbarkeit der in der Vitrine ausgestellten Waren und erhöht den Umsatz des Händlers. Es gibt auch Vitrinen, die an der Wand befestigt werden oder gegen die Oberseite gedrückt werden. Ebenso werden auch noch frei stehende und elegante Glasanzeigenschaukästen auf dem Markt angeboten.

Dieser Artikel Individuelle Vitrinen
 stammt vom ARKM-Wirtschaftsmagazin: Mittelstand-Nachrichten.

… weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere