Gummersbach (ots) – Am 14.07.2017 befuhr ein 18-jähriger Marienheider mit seinem Motorrad die Hubert-Sülzer-Straße in Gummersbach. Zeitgleich fuhr ein 62-jähriger Gummersbacher in seinem Linienbus vom Busbahnhof auf die Hubert-Sülzer-Straße auf. Während dieser Vorgänge mißachtete der 18-jährige augenscheinlich das Rotlicht der dortigen Ampel. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, zudem war das Motorrad nicht mehr fahrbereit. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema