Blaulichtreport OberbergKommunenWipperfürth Nachrichten

Kollision im Kreuzungsbereich fordert drei Verletzte

Wipperfürth (ots) – Ein schwerer Verkehrsunfall in Wipperfürth-Lamsfuß hat am späten Freitagnachmittag (17.01.) drei Verletzte und erheblichen Sachschaden gefordert. Um 16.50 Uhr war ein 31-jähriger Autofahrer aus Witten auf der Dorfstraße (L 129) aus Richtung Wipperfeld kommend in Fahrtrichtung Bundesstraße 506 unterwegs.

Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Nach eigenen Angaben nahm er die Kreuzung an der Bundesstraße nicht als solche wahr und passierte sie mit unverminderter Geschwindigkeit in Geradeausrichtung. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 58-jährigen Autofahrers aus Kruft, der die B 506 in Richtung Bergisch-Gladbach befuhr.

Beide Fahrer erlitten durch die Wucht des Aufpralls leichte Verletzungen. Ein 60-jähriger Beifahrer im Auto des 58-Jährigen zog sich schwere Verletzungen zu und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"