LeserbeiträgeMorsbach NachrichtenVeranstaltungenWaldbröl Nachrichten

Regional-Aktionstag der katholischen Frauengemeinschaft

Regional-Aktionstag der katholischen Frauengemeinschaft: „leidenschaftlich glauben und leben – kfd verbindet“

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

P1090154

Über 100 Frauen teilten ihre Begeisterung und tankten auf

Dieses Motto ist Programm, denn dass es an diesem Nachmittag im Morsbacher Pfarrheim um Leidenschaft und Verbindung ging konnten die mehr als 100 Teilnehmerinnen hautnah erfahren.

P1090170_2

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Vielfältig und lebendig präsentierten sich die 4 Referentinnen mit ihren Angeboten.
Diese reichten von einem Gesangstraining mit Dorothea Raukes, über Meditative Tänze mit Doris Widdel, einer Filmvorführung mit Schwester Barbara Schulenberg bis hin zu einem Selbsterfahrungsseminar mit
Ursula Schmitz.

IMG_9308

Die einzelnen Gruppen trugen dann ihre Ergebnisse in lockerer Atmosphäre im Plenum zusammen, wobei es die Frauen vor Begeisterung von den Stühlen riss.
„Gemeinsam auftanken und Kontakte knüpfen“ lautete die Devise – davon konnten sich die Gäste überzeugen, auf die nach dem mitreißenden Abschluss ein gemütliches und unterhaltsames Get-together mit hervorragender Bewirtung wartete. Der allseitige Wunsch auf Wiederholung im nächsten Jahr und die gezeigte Wertschätzung für den großen Einsatz und das über das Normalmaß hinausgehende Engagement der Initiatorinnen wurden vom Veranstaltungsteam gerne angenommen.

IMG_9285

Bleibt abzuwarten, welche Programmangebote sie sich nächstes Jahr einfallen lassen.

Bericht: Ursula Schmitz Schriftführerin des kfd Dekanatsleitungsteam Waldbröl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"