(ANZEIGE)

Gummersbach – Schwere Verletzungen erlitt eine Elfjährige am Mittwochnachmittag (19.4.) bei einem Verkehrsunfall in Dieringhausen. Das Mädchen aus Gummersbach lief gegen 15.20 Uhr von einem Grundstück aus kommend auf die Fahrbahn der Hochstraße. Dort prallte sie gegen den PKW einer 26-jährigen Gummersbacherin, die kurz zuvor von der Straße „Im Eichenhof“ auf die Hochstraße abgebogen war. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort brachte ein Rettungswagen die Elfjährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema