Engelskirchen – Ein etwa 30 Jahre alter Radfahrer flüchtete am Freitagabend (20.1.) nach einem Verkehrsunfall auf der Overather Straße. Der Mann war gegen 20:15 Uhr mit einem schwarzen Mountain-Bike auf dem Radweg der Overather Straße in Richtung Engelskirchen-Zentrum unterwegs, als ein 19-jähriger PKW-Fahrer von der Straße Broich nach rechts in Richtung Loope abbiegen wollte. Es kam zur Kollision und der Radfahrer stürzte. An einer Verständigung mit seinem Unfallgegner war der Radler aber offenbar nicht interessiert; er stieg kurze Zeit später wieder auf sein Rad und fuhr davon. Der Radfahrer hat zur Unfallzeit eine Mütze und einen Rucksack getragen. Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 zu melden.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ann-Christin Haselbach

Ann-Christin Haselbach ist Kundenberaterin beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Sie unterstützt die Redaktion und berät Neu- und Bestandskunden in allen Angelegenheiten.

Ihr Kommentar zum Thema