Köln – Die Verbreitung der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) macht in Deutschland langsam Fortschritte. Aktuell bieten neun Prozent der Unternehmen in Deutschland ihren Mitarbeitern eine bKV an; 2014 waren es erst sieben Prozent (Basis: Unternehmen ab 10 Beschäftigte). Zuwächse erzielt werden konnten vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen sowie speziell in solchen, die bereits ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) etabliert haben.

Verglichen mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) führt die noch recht junge bKV-Sparte freilich noch ein … weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Kommentare

  1. Magdalena
    13. April 2017 um 08:05 Uhr

    Zumindest ist es mal eine sinnvolle Alternative zum aktuellen System.

Ihr Kommentar zum Thema