Hückeswagen – Am Wochenende des 8. und 9. September findet das diesjährige Altstadtfest statt. Die Trödelstände im Festbereich sind allesamt vergeben. In diesem Jahr konnten insgesamt etwa 100 Stände an Privatleute vergeben werden, mehr Platz für Trödelstände gibt es nicht.

Trotz der zahlreichen Teilnehmer ist aber auch in diesem Jahr wieder Platz für Kindertrödel auf dem Altstadtfest. Wenn der Hückeswagener Nachwuchs also unter Taschengeldmangel leidet und die Schranktüren im Kinderzimmer nicht mehr zugehen, ist das die ideale Lösung.

Auch in diesem Jahr ist der Kindertrödel natürlich kostenlos. Größere Standaufbauten wie Tapeziertische sind dabei allerdings nicht zulässig. In der Regel reicht aber eine Decke aus, auf der die ausgedienten Spielsachen präsentiert werden.

Damit die interessierten Kinder die ausgewiesenen Plätze leichter finden, können alle Kinder am Samstagmorgen wieder zum Wilhelmsplatz am Anfang der Islandstraße kommen. Dort bekommen die kleinen Trödler alle Informationen und werden von Helfern zu den freien Plätzen gewiesen. Die Helfer sind am Samstag ab 6.00 Uhr in der Frühe bereit – früh aufstehen lohnt sich also!

Quelle: Schloss-Stadt Hückeswagen

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere